Waldorfpädagogik

Das Kind in Ehrfurcht empfangen, 

in Liebe erziehen 

und in Freiheit entlassen. 

(Rudolf Steiner 1861-1925) 


Grundlage unserer Einrichtung ist die Waldorfpädagogik. 

Sie basiert auf der anthroposophischen Menschenkunde Rudolf Steiners und lebt aus einer christlich-religiösen Grundhaltung, ohne konfessionell ausgerichtet zu sein. 

Jedes Kind wird bei uns unabhängig von seiner Nationalität, seiner Herkunft und seiner Religion aufgenommen und gefördert. 

Kindheit hat für uns einen hohen Stellenwert. Daher stellen wir uns bewusst gegen Tendenzen in unserer Gesellschaft, die alles Handeln und die Entwicklung unter dem Aspekt der Leistung sehen wollen. 

Jeder Mensch ist einzigartig aufgrund seiner Person. Als solcher wird er von uns empfangen und begleitet. Wir sehen Kinder als ein Individuum mit körperlichen, seelischen und geistigen Fähigkeiten. Und sind bemüht, diesen unterschiedlichen Aspekten in einer ganzheitlichen Betrachtung Rechnung zu tragen. 

Wir bauen hierbei auf eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern. 

Sie sind für ihre Kinder die wichtigsten Bezugspersonen und Entwicklungsbegleiter, mit deren Hilfe sie ihr Umfeld und die Lebenszüge besser begreifen können. 

Wir sehen unseren Kindergarten als einen Ort, an dem Familien sich wohlfühlen und Begegnung, Austausch, Anregung und Begleitung finden können. 

Die Eltern verstehen wir als Partner und Mitgestalter im Kindergarten. 

Dies wird insbesondere durch die Teilnahme an den Mitwirkungstagen, die viermal im Jahr stattfinden, sowie die Mitgliedschaft im „Verein zur Pflege der Kindheit Würselen e.V.“ deutlich. 

 

integrativer

Waldorfkindergarten

Würselen

Öffnungszeiten: 
7:15 bis 16:00 Uhr

2 Gruppen mit insgesamt 35 Kindern ab 2 Jahren

Tel: 02405-419530 

Fax: 02405-419531 

Email: info(et)waldorfkindergarten-wuerselen.de  

Adresse:

Am Johanniterhof 1 
52146 Würselen  

 

Aktuelles und Termine:

 

Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2019/2020 laufen bereits!!! Hier geht es zu unseren Kontaktdaten.